Warning: Creating default object from empty value in /webspace/06/38143/scimaticdesign.net/wp-content/themes/StandardTheme_20/admin/functions.php on line 115
Science Fiction References | SCImatic Design
Archive - Science Fiction References RSS Feed

Science Fiction Stock Photos

Just checked some stock photos for the background of this blog. If your are looking for good Science Fiction stock photos you have to look here:  http://www.fotosearch.com/photos-images/science-fiction.html

Though, they are not cheap 🙂

SCImatic Design and sky high buildings!

Laut den Meldungen der letzten Tage wird der Versuch das mit Abstand höchste Gebäude der Welt zu errichten (kolportiert ist eine Höhe von über 1,5km; Meldung nicht bestätigt) nicht an den Zweifeln der Machbarkeit scheitern, sondern an der nicht Integrierbarkeit ins gängige urbane Lebenssystem. Wäre es technisch zwar schwierig, aber machbar, so stellt der Funktionsablauf (im Hinblick beispielsweise auf Fluchtmöglichkeit) eher das Problem dar. Das Nadelöhr des bodengebundenen Ein- und Ausgangs wird so lange eine Blockade darstellen bis sich die Erschließung auf mehereren Ebenen (nach außen), ev. sogar vertikal, realisieren lässt.

So kann man am weit sichtbaren Solitär des derzeit noch höchsten Gebäude der Welt, dem Burdsch Chalifa in Dubai, die Signalwirkung und Demonstration technischer Möglichkeiten klar ablesen. Die vertikale Verdichtung kann in diesem Fall aber wohl kaum die treibende Kraft gewesen sein.

Für die Studie SCImatic Design – A Project about what Architects could learn from Science Fiction Architeture scheint sich hier ein weiteres Ergebnis abzuzeichnen. Die 4.Kategorie von Science Fiction Architektur – Technologically Oriented Architecture – zeichnet mit ihrem ersten Hauptmerkmal – Vertical Traffic – deutlich ein Bild einer verkehrstechnisch dreidimensional vernetzten Stadt. Die Kombination extrem hoher Gebäude kann nur dann gut funktionieren, wenn sich die Gebäudeerschließung nicht nur auf den Bodenbereich beschränkt.

Vertikaler Verkehr bzw. Verkehr und Erschließung in verschiedenen Höhen und dann auch auf verschiedenen Ebenen scheint ein notwendiges Kriterium zu sein um extrem hohe Gebäude erfolgreich in ein urbanes Lebenssystem zu integrieren. Eine Erkenntnis die uns die Science Fiction Architektur bereits seit geraumer Zeit vorexerziert.

Quellen:

SCImatic Design -Analysing the Architectural Utopia.

Wikipedia -Liste der höchsten Gebäude der Welt